Aufruf der Verbundpartner an die Berufsbildungsakteure - Covid-19/1

Jeder Betrieb / Ausbildner / Lernende wie auch die anderen Arbeiter sollen sich in dieser Zeit richtig verhalten!

Allgemeine Infos vom Bund und Anliegen des BBV-RBP

  • Alle Schulen sind ab Montag 16.03.2020 ohne Unterricht (geschlossen) nur die Lehrer sind vor Ort. Es werden je nach Region mit digitalen Lehr- und Lernformen der Fernunterricht aufgebaut mit Priorität Abschlussklassen.
  • Es werden auch keine ÜK in dieser Art durchgeführt. Diese werden verschoben oder in Digitaler Form im Betrieb oder zu Hause durchgeführt.
  • Die geplanten Qualitätsverfahren 2020 werden bis auf weiteres terminiert und durchgeführt. Auflagen von Distanz etc. sind einzuhalten. Kleinere Gruppen. (In diversen Taks Fors werden hier weitere Vorschläge und Massnahmen erarbeitet.)
  • Voraussichtlicher wieder Start einer gewissen Normalität frühestens ab 19. April 2020 oder je nach weiteren Auflagen des Bundes.
  • Aus den beiliegenden Aufrufen sind die Punkte A + B strickte einzuhalten und zu leben.
  • Den Punkt C wollen wir für die Zukunft nicht vergessen.
    Weitere Infos und links auf www.bbv-rbp.ch

Covid-19/1 – Informationen

Deutsch - Französisch - Italienisch

In diesem Sinne hoffen wir, vom Vorstand des bbv-rbp dass möglichst schnell wieder ein normales Werken eintrifft.
Wir wünschen Ihnen Gesundheit und Grüssen sie

by moxi